Denn früher oder später eine Wirtschaft zusammenbricht? Peru und Italien im Vergleich

mercado-pisac

Es ist sehr interessant, wie die Quantum Science die Ereignisse des Individuums mit der Krawatte kann ein. Neueste Studien belegen, dass die Struktur des materiellen Universums durch eine subtilere zusammengehalten wird, Energetik (Heisenberg-Nobelpreis in der Physik). Dieses alles auch zusammenhält Cobweb beginnt zu brechen, wenn es zu viel Materie an einem Punkt konzentriert (individuelle Egoismus). Für das genaue Gegenteil, die Großzügigkeit gegenüber den nächsten, um ein stabiles Gleichgewicht von Wachstum und Verbreitung von Energie führt.

Das Universum ist ein Ozean und wir wie die meisten Boote, die wir ansprechen, bevor wir Licht ans. Zu berechnen, die viel in den Frachtraum zu senken.

Sinngemäss passiert das gleiche im kleinen und im großen. Ein Zustand beginnt zu bröckeln, als seine Leute den zuviel Bedeutung übertreiben zu arbeiten. Einen Menschen zu egoistisch Herrscher schafft Arbeit in zentriert, die profitieren von den steuerlichen Burucrazie Fleiß der Menschen mit übermäßiger unhaltbar und unüberwindliche. Wie Esel konzentrierte sich nur auf Arbeit Menschen die Fähigkeit verlieren zu rebellieren gegen die Peitsche und die Ungerechtigkeiten der Herrscher.

Wer will auch, dass ich meine, Es verlor schließlich alles.

Einige fordern Sie mich sagen “aber ich arbeite für meine Kinder” und falsch, weil es oft nur ein Vorwand, um anderen zu zeigen, wie man Einkommen zu generieren und die Nachkommen nicht genügend Zeit widmen. Auch lassen Sie ältere “unbequem” Das tat weh, der Sohn immer im Leerlauf und keine Verteidigung, die wahre Realität, die ihn erwartet.

Übermäßige Materialitá in dieser Welt, Das ist langsam wie die Schwingungs Quantenenergie, Es richtet sich an Autocollassare im Mittel-bis langfristigen. Die Gossamer dünn, die den Reichtum der reichsten Staaten zusammenhält anhand schließlich zerfällt wie mit alten europäischen Ökonomien passiert die Akkumulation.

In all jenen Ländern, wo die Anlage bei der Arbeit nicht noch eine Obsession geworden ist, gibt es noch Raum für Wachstum.

Ich vergleiche Peru, wo ich derzeit lebe, und mein Heimatland Italien. Die erste mit einer Steuerbelastung und soziale Sicherheit 30% und die zweite mit einer Steuerbelastung und soziale Sicherheit 70%. Das Ergebnis ist einfach, Nimmt in Italien der Staat mehr als das doppelte Peru bedeutet, dass die peruanische Mittelschicht hat eine 50% mehr Zeit für ihre Kinder, seine Familie und sein eigenes Leben.

Klar viele Zeit dieser nur um mehr Geld zu verdienen (wie in Europa) aber für ein ausgeglichener Mensch, der bereits in der Lage, die schädlichen Wirkungen der Anhäufung zu verstehen ist eine großartige Gelegenheit, in einer weniger mechanischen und geben mehr Sinn und Erfüllung in ihrem Leben zu leben.

Die Wissenschaft von heute, wie Religion in seiner Zeit, Er sagt uns, dass das Wachstum Material muss ausgewogen sein und sogar ein spirituelles Wachstum zu rechtfertigen, wenn wir die Autoestizione zu vermeiden.

Dann?

Versuchen Sie nicht, den Weg der Dinosaurier gehen, einmal wirtschaftlicher Stabilität versuchen, mehr Zeit in Ihr Leben zu gewähren, Dein Link und Ihre Kinder.

Sind die wichtigsten Dinge, die Sie haben in diesem Leben und schaffen der Kontinuum strukturieren, dass die Zukunft von uns allen.

  • mercado-pisac
Freigeben
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

1 "Kommentar für"Denn früher oder später eine Wirtschaft zusammenbricht? Peru und Italien im Vergleich

  1. Andrea
    Mai 28, 2016 en 7:49 PM

    Hai scrittoEl primero con una carga fiscal y previdencia social del 30% y el segundo con una carga fiscal y previdencia social del 70%”.

    No riesco a capire dove vuoi arrivare con il ragionamento dell’articolo. In Perú si lavora tanto quanto in Italia, pero la differenza eche manca la sanita pubblica, una scuola pubblica che faccia concorrenza a quella privata, un trasporto pubblico interprovincialeveroecc..

    Non esiste economia di stato come in Italia, dato positivo. Se i nostri nonni e genitori hanno lavorato come bestie eper lasciarci qualcosa come lo stato sociale odierno che bene o male funziona.
    Il Perú offre molte possibilita, e’ un paese che lotta per uscire da una crisi recente a causa del malgoverno del nazionalismo di Humala, dove per pagarti i servizi sociali a pagamento devi lavorare di piu, percio avere meno tempo per la famiglia, anche se poi il tempo si trova sempre.

    La differenza la fa la cultura. La famiglia nucleare italiana, in generale, non puo competere con la famigliaallargataperuviana. Perche il tasso di nascite triplica quello italiano e se non c’eil genitore, che lavora, c’esempre una zia o un nonno a stare con i bambini.

    Analisi sterotipata di due realtadifferenti.

    @andreaalamanni

Hinterlasse eine Antwort

Ihre e-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *